Abschlussarbeit Webentwicklung (m/w/d)

Wir suchen ab August 2019 einen Absolventen (m/w/d) mit Interesse, eine praxisnahe Abschlussarbeit im Bereich Webentwicklung zu schreiben. Die Arbeit ist in Teilen in unseren Räumen in Augsburg zu erstellen.

Über makandra

makandra entwickelt und betreibt anspruchsvolle Webanwendungen mit Open-Source-Technologien wie Ruby, JavaScript und Linux. Dabei arbeiten wir mit agilen Methoden und entwickeln ausschließlich testgetrieben. Unsere Kundenstruktur umfasst sowohl junge Start-ups als auch Großkonzerne wie AUDI, Siemens oder ProSiebenSat.1.

Mehr Informationen zu makandra findest du unter makandra.de.

Mögliche Themen Deiner Arbeit

  • Visual Regression Testing für Webanwendungen
  • Lizenzerkennung für Open-Source-Komponenten in Web-Projekten
  • Performance-Evaluation von Elixir
  • Native Extensions für Ruby
  • Vergleich der Programmiersprachen Ruby und Crystal
  • Penetration-Tests von Rails-Anwendungen

Gerne kannst du auch ein eigenes Thema vorschlagen, das für unser Technologieumfeld relevant ist.

Dein Profil

  • Du stehst am Ende Deines Bachelor- oder Masterstudiengangs in Informatik, Mathematik, Physik oder Wirtschaftsinformatik.
  • Du hast bereits Erfahrung in der Webentwicklung gesammelt (egal mit welcher Sprache).
  • Du besitzt Grundkentnisse in Git, Linux und relationalen Datenbanken.

So bewirbst du dich

Schick uns deine gesammelten Unterlagen per E-Mail an bewerbung@makandra.de.

Deine Bewerbung sollten ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Zeugnisse mit Noten beinhalten. Außerdem interessiert uns deine bisher gesammelte Erfahrung. Falls vorhanden, schick uns gerne Code-Beispiele aus deinen Projekten oder dein GitHub-Profil.

Falls du Fragen zum Bewerbungsprozess hast, erreichst du uns per E-Mail sowie telefonisch unter (0821) 588 66 186.

makandra GmbH
Rails Entwicklung & Betrieb
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Besucherzahlen auszuwerten.
Akzeptieren oder mehr dazu