Zum Seiteninhalt springen

GREENZERO

Umfassendes Life Cycle Assessment von Konsumgütern

GREENZERO: Bild von Laptop, Handy und zwei Tablets, die Inventory Analysis anzeigt.

Ausgangslage und Problemstellung

Die GREENZERO GmbH spezialisiert sich auf die Erstellung von Ökobilanzen für Unternehmen und deren Produkte. Im Rahmen eines Auftrags eines großen deutschen Handelsunternehmens wurde GREENZERO beauftragt, eine umfassende Bewertung der Umweltauswirkungen einer Vielzahl von Hygieneprodukten durchzuführen (Life Cycle Assessment).

Der bisher stark manuelle Workflow von GREENZERO stieß bei diesem Projekt an seine Grenzen. Daher wurde makandra als technischer Partner hinzugezogen, um eine maßgeschneiderte Software zur Durchführung der Ökobilanzierungen zu entwickeln. Ziel war es, eine digitale Plattform bereitzustellen, die den Prozess der Datenerhebung und -auswertung nicht nur erheblich beschleunigt, sondern auch konsistenter und automatisierter gestaltet.

Zentrale Herausforderungen

Unsere beiden größten Herausforderungen beim Aufbau der digitalen Plattform waren erstens die Erfassung und Analyse einer enormen Datenmenge sowie der Einbezug zahlreicher Akteure mit jeweils unterschiedlichen Zugriffsrechten.

  • Datenerfassung und -auswertung
    Im Rahmen der Ökobilanzierung sollte eine umfassende und detaillierte Analyse aller einzelnen Inhaltsstoffe der zu bilanzierenden Hygieneprodukte durchgeführt werden. Ziel war es, die gesamte Wertschöpfungskette der Produkte hinsichtlich verschiedener Umweltauswirkungen zu untersuchen, einschließlich CO2-Emissionen, Bodenversauerung, Sommersmog, Ozonabbau sowie Land- und Wasserverbrauch. Alle erfassten Daten wurden anschließend unter Einbezug von Umweltdatenbanken validiert und bilanziert.
  • Rechte und Rollen
    Beim Prozess der Datenerhebung und -auswertung sind neben dem Handelsunternehmen und dessen Lieferanten auch Analysten und weitere externe Beteiligte eingebunden. Abhängig von ihrer jeweiligen Rolle sollten unterschiedliche Zugriffsrechte und Rollenkonzepte berücksichtigt werden.
Was wir sehr geschätzt haben, war das Verständnis, Schwierigkeiten zu erkennen, diese leicht zu transportieren und zu kommunizieren. Ich muss sagen, also die Ergebnisse, die wir schon im Prozess sehen und spüren konnten, sind schon große Klasse!
Michael Woywode Director Digital Solutions, Learning & Communication GREENZERO

Unsere Lösung für GREENZERO

Im Ergebnis haben wir eine leistungsfähige digitale Plattform entwickelt, die den gesamten Prozess der Ökobilanzierung von Produkten abbildet.

Wesentliche Merkmale der Lösung sind: 

  • Die Plattform vernetzt die drei Akteure Handelsunternehmen, LCA-Beratende und Lieferanten. Sie ermöglicht es, dass Produkte eingestellt werden und in einem vorgefertigten Workflow durch die Datenerhebung und -bilanzierung geführt werden.
  • Bereits vorhandene Daten können bei zukünftigen Ökobilanzierungen einfach wiederverwendet werden. Die Analyse ähnlicher Produkte vom selben Zulieferbetrieb wird dadurch stark beschleunigt.
  • Individuelle Dashboards mit unterschiedlichen Funktionen je nach Nutzerrolle bieten im Alltag einen schnellen Einstiegspunkt und geben einen Überblick über die jeweiligen Haupttreiber Ökobilanzen.

Mehrwert und Nutzen der Lösung

Neben der Kernaufgabe der Plattform, der Ökobilanz und Übersicht der Kosten einer klimaneutralen Produktpalette, bringt die Datengrundlage der Plattform noch einige weitere Vorteile mit sich: 

  • Basis für Optimierung der Produktpalette
    Die Plattform bildet eine sehr gute Grundlage, um eine nachhaltigere Produktstrategie zu entwickeln und umzusetzen. Aus den gewonnenen Daten lassen sich gezielte Maßnahmen zur Reduzierung von Umweltauswirkungen ableiten, beispielsweise durch die Optimierung von Rohstoffauswahl, Produktionsprozessen und Verpackungsmaterialien.
  • Planbarkeit weiterer Sustainability-Maßnahmen
    Weitere Produkte oder Rohstoffe lassen sich immer in Hinsicht der gewonnenen Erkenntnisse bewerten. Die Datengrundlage ist eine gute Basis für alle weiteren Sustainability Maßnahmen.
  • Risiken in der Lieferkette (Business-Resilience & Risk)
    Aus Risikomanagement-Sicht lassen sich Risiken in der Lieferkette ableiten, da die Plattform ein umfassendes Bild aller verwendeten kritischen Rohstoffe und Bezugsquellen widerspiegelt. 
  • Transparenz als Wettbewerbsvorteil
    Transparente und nachvollziehbare Informationen über die Umweltauswirkungen und Risiken in der Lieferkette lassen sich auch gegenüber Kund:innen zeigen und als Wettbewerbsvorteil nutzen.

Technische Umsetzung

Unmittelbar nach Projektbeginn führten wir intensive Gespräche mit allen Beteiligten. Daraufhin entwickelten wir erste Konzepte, Annahmen und Wireframes, die wir in einem iterativen Ansatz testeten. Bevor die erste Zeile Code geschrieben wurde, erstellten wir einen Hi-Fi-Prototypen, um den Aufwand möglichst gering zu halten. Unser Motto von Anfang an: beschleunigte Entscheidungen durch schnelles Prototyping.

Für die Entwicklung der Plattform führten wir eine vollständige Neuentwicklung der Software durch. Die Zusammenarbeit erfolgte nach einem agilen Ansatz und in enger, iterativer Abstimmung mit den Nutzergruppen. Wie immer legten wir großen Wert auf automatisierte Tests, um die Software langfristig zuverlässig und stabil zu halten, mit einer Testabdeckung von nahezu 100%.

Aufgrund der hohen Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen betreiben wir die Plattform auf unserer hochverfügbaren Infrastruktur mit Standort Deutschland. Alle Systeme sind konsequent redundant ausgelegt und sichern so einen stabilen Betrieb.

Ja, ich würde auf jeden Fall makandra weiterempfehlen. Die Zusammenarbeit ist geprägt von einer hochprofessionellen Ruhe und hochprofessionellen Arbeit, sehr innovativ, sehr agil, aber immer im Plan, immer auch einen Schritt voraus und visuell wie technisch für mich begeisternd.
Michael Woywode
Michael Woywode Director Digital Solutions, Learning & Communication GREENZERO

Projektumfang Unserer Leistungen für GREENZERO

Beratung
Konzeption
Produktentwicklung
User-Interface-Design
User Experience
Hosting & Administration